Maschinenversicherung

Maschinen sind heute kaum aus einen Betrieb weg zu denken. Oft sind es Kleinigkeiten die eine Maschine für uns übernimmt, doch fällt die Maschine aus, kann sich der ganze Betrieb aufhängen. Es gibt aber auch Betriebe die zu 100% auf ihre Maschinen angewiesen sind. So kann es durch Ausfällen der Maschine zu einem Stopp im gesamten Unternehmen kommen. Dieser Schaden ist für Unternehmer akut und muss so schnell wie möglich behoben werden. Doch die Reparatur oder sogar der Ersatz kann schnell Unternehmensrücklagen übersteigen und zu Insolvenz führen.

Schadensbeispiele aus der Praxis

Hamburger Hafen Start-Up

Beim Heben eines Schiffcontainers bricht die Halterung des Krans, der den Container samt Inhalt ist zerstört. Ohne Versicherung hätte das Unternehmen Konkurs melden müssen.

Papppresse

In einem Supermarkt packt ein Mitarbeiter die übrigen Kartons in die Papppresse und lässt diese dann anschließend zum Ballen pressen. Dabei löste sich eine Dichtung der Maschine, wodurch es zu ungleichen Druckverhältnissen in der Maschine kommt. Dabei zerstört sich die Maschine leider selbst. Neuanschaffungskosten lagen bei 7.000 €.

Lästiger Mitarbeiter

Als der Chef einer Tischlerei einen Mitarbeiter kündigt, schwört dieser sich dem Chef noch mal einen ordentlich auszuwischen. Dabei bedient dieser eine Fräsmaschine bewusst falsch und führt damit zur vollständigen Zerstörung der Maschine.

Diebstahl

Leider ist in dieser Welt kaum etwas vor Diebstahl geschützt. Das hat auch ein Handwerksunternehmen feststellen müssen. Auf einer Baustelle wurde der Gabelstapler trotz Schutzvorkehrungen entwendet. Leider war dieser erst letzten Monat angeschafft wurden. Koste der Neuanschaffung 35.000 €.

Was genau wird versichert?

Versichert werden alle Schäden die durch unvorhergesehene zusammenhänge, gerade durch: Naturgewalten, Technische Störungen, Produktionsfehler, menschliche Fehler.

Es werden alle maschinellen und elektrischen Anlagen vor Ort versichert. Darunter fallen u.a.: Aufzüge, Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen, Pressen und viele mehr.

Wie setzt sich der Wert der Versicherungssumme zusammen?

Die Summer ergibt sich aus den Listenpreisen die im Einkauf gehandelt werden.Dazu gehören auch die Kosten die durch gegebene Umständen, wie z.B. Zölle oder Versand entstehen können.

Was wird dem Versicherungsnehmer im Schadensfall erbracht?
  • Reparaturkosten ( z.B. Einzelteile oder Transportkosten)
  • Aufräumkosten
  • Zeitwert der Maschinen.
Welche Versicherung zusätzlich noch Sinn macht?

Sinnvoll wäre eine zusätzliche Maschinen-Betriebsunterbrechungsversicherung. Denn wenn die Maschine defekt ist, steht auch die Produktion still. Die fortlaufenden Kosten und entgangene Gewinne werden von der Betriebsunterbrechungsversicherung getragen.