Privathaftpflichtversicherung

Eine Versicherung die jeder haben sollte! Die Regelung aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch § 823 Schadensersatzpflicht verpflichtet uns alle zum Schadensersatz. Diese Pflicht kann durch fahrlässigen Handeln in den finanziellen Ruin führen. Um sich gegen diese Gefährdung abzusichern gibt es die private Haftpflichtversicherung.

Schadensbeispiele aus der Praxis

Ein Fussballspiel
Ein Mann spielt mit seinen Freunden auf dem Boltzplatz neben der Hauptstraße Fussball. Nach der letzten Ecke gab es einen Freistoß, kurz vor dem Strafraum. Der Freistoß wurde ausgeführt und trifft nur die Latte, prallt ab und landet mitten auf der Kreuzung der Hauptstraße. Dabei erschreckt sich eine Autofahrerin und verursacht einen schweren Verkehrsunfall. Schadenhöhe wurde auf knapp 45.000 € geschätzt.
Missgeschick auf einer Feier
Sie sind bei Bekannten und feiern eine ausgelassene Party. Der musikgebende Laptop steht direkt neben Ihnen. Als Sie gebeten werden einem Gast ein Getränk zu reichen, ist es schon passiert. Ihr Ellenbogen hat die eben geöffnete Bierflasche über den Laptop gekippt. Die Musik ist aus, und der Laptop lässt sich auch nicht mehr einschalten. Entstandener Schaden von 1.100 €.
Ein Glas Wein
Sie sind zum Abendessen in der Nachbarschaft eingeladen, der Nachbar möchte  Ihnen stolz seine neue Inneneinrichtung präsentieren. Ein Augenblick kurzer Unaufmerksamkeit und schon befindet sich der Wein nicht mehr im Glas, sondern auf dem frisch gelegten Teppichboden Ihres Gastgebers. Nur eine professionelle Reinigung kann den gerade neu gelegten Tippich retten, so eine Reinigung kann  bis zu 500 € kosten.
Eine Zigarette rauchen
Wenn Sie Raucher sind, ist das ein Grund mehr für eine private Haftpflichtversicherung. Sie fahren mit Ihrem Auto durch ein Waldstück, dabei entsorgen sie Ihre Zigarette nicht ordnungsgemäß und schnipsen diese aus dem Fenster ihres Pkw. Durch trockene Witterungsbedingungen entfacht ein Waldbrand. Die umfangreichen Löscharbeiten und die Wiederaufforstung des Waldes kann Sie schnell über 50.000 € kosten.
Sollte man eine private Haftpflichtversicherung abschließen?
Eine PHV ist ein „must have“ für jede Privatperson.
Was beinhaltet der Versicherungsschutz?
Es werden alle gerechtfertigten Schadensersatzansprüche aus Vermögens-, Sach-, und Personenschäden durch die PHV reguliert.
Wer wird alles mitversichert?

Es werden die eigenen Kinder mitversichert, sofern diese minderjährig sind. Aber auch volljährige sind bis zum 25. Lebensjahr mitversichert. Unter der Bedingung, dass diese unverheiratet und sich noch in der ersten Lehre/Studium befinden.